1040, Freihausviertel, Rienößlgasse 2/ Top 12 DG
Machen sie hier einen Rundgang durch das außergewöhnliche Top 12
129 m², 3 Schlafzimmer, Master bedroom mit En-suite-Bad und begehbarer Garderobe, 2 Terrassen, 2 Bäder, Traumblick.
Zwei Teile prägen das an das Freihausviertel angrenzende Areal: das im Jahr 1835 erbaute Biedermeierhaus und der im Jahr 1891 entlang der Rienößlgasse angebaute Backsteinbau.
Das vom international renommierten Architekturatelier Henke Schreieck umgesetzte Konzept gilt als ein Musterbeispiel für eine gelungene Revitalisierung und Verdichtung im innerstädtischen Bereich.
Die hervorragende Architektur schuf klare, großzügige, lichtdurchflutete Räume, die den Anforderungen an modernes Wohnen in höchstem Maße gerecht werden. Ein Wohnung wie es kaum eine zweite in Wien gibt.
Die sehr gute Infrastruktur bietet einerseits Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel (U-Bahn U1und U4, Straßenbahn Linie 2, 62, Bus 59 A, Fahrradwege), Karlsplatz und Hauptbahnhof, und an das hochrangige Straßennetz, andererseits befinden sich alle Geschäfte für den täglichen Bedarf in Gehweite, ebenso wichtige Kulturinstitutionen (Musikverein, Staatsoper, Theater an der Wien etc.)
Miete € 2.555,47, Betriebskosten € 353,62, 10% UST € 290,91, Bruttomiete € 3.200,00.
Kaution: € 10.000,--.
Parkplatz: € 115,00,--, +20% UST € 23,--, Brutto € 138,-- (informieren sie sich über unser Angebot mit Elektro-Tankstelle).
Energieausweis: Klasse B, HWB 46,6kWh/m²a

Detailinformationen...

1040, Schwarzenbergplatz
Im Haus Brucknerstraße 6 - vis a vis französische Botschaft - sind 3 Archive zur Vermietung frei:

Archiv 1 - Größe 12,79 - € 128,66
Archiv 2 - Größe   7,28 - €   73,25
Archiv 3 - Größe   9,44  - €  94,98

Detailinformationen...

1040 Freihausviertel Waaggasse 5 

Machen sie hier einen Rundgang durch das außergewöhnliche Top 22

3 Zimmer , 152 m², Terrasse. Zwei Teile prägen das an das Freihausviertel angrenzende Areal: das im Jahr 1835 erbaute Biedermeierhaus und der im Jahr 1891 entlang der Rienößlgasse angebaute Backsteinbau.
Das vom international renommierten Architekturatelier Henke Schreieck umgesetzte Konzept gilt als ein Musterbeispiel für eine gelungene Revitalisierung und Verdichtung im innerstädtischen Bereich.
Die hervorragende Architektur schuf klare, großzügige, lichtdurchflutete Räume, die den Anforderungen an modernes Wohnen in höchstem Maße gerecht werden.
Die sehr gute Infrastruktur bietet einerseits Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel (U-Bahn U1und U4, Straßenbahn Linie 2, 62, Bus 59 A, Fahrradwege), Karlsplatz und Hauptbahnhof, und an das hochrangige Straßennetz, andererseits befinden sich alle Geschäfte für den täglichen Bedarf in Gehweite, ebenso wichtige Kulturinstitutionen (Musikverein, Staatsoper, Theater an der Wien etc.)
Miete € 2.576,83, Betriebskosten € 418,62, 10% UST € 299,55, Bruttomiete € 3.295,00.
Kaution: € 9.900,00
Parkplatz: € 115,--, +20% UST € 23,--, Brutto € 138,--
Energieausweis: Klasse B, HWB 46,8kWh/m²a

Detailinformationen...

1170, Sonnige 3-Zimmer-Neubau-Wohnung
84 m², mit südostseitigem Balkon zu ruhige, großer Freifläche und westseitiger Loggia. Die Wohnung besticht durch den sehr guten Grundriss und die moderne Ausstattung. Das 2015 errichtete Wohnhaus zeichnet sich durch seine gute Lage aus. In unmittelbarer Nähe liegt das Postsportzentrum. Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr über die Straßenbahnlinien 9, 42, Schnellbahn S 45, Buslinien 10A, 42 A ermöglicht eine höhe Mobilität. Gute städtische Infrastruktur vorhanden.
Miete € 1.010,16, BK € 189,33, Bruttomiete € 1.199,49

Detailinformationen...